Logo Uhrenstube

Willkommen:

Aktuell:

Die Sammlung:

 

Der Eisenstädter Turmuhrmacher
Sebastian Köstler von Litzelsdorf (B)

Anlässlich des 200sten Todesjahres des Komponisten Joseph Haydn fand im Juni 2009 im Burgenländischen Landesmuseum in Eisenstadt eine Sonderveranstaltung mit dem Thema „Eisenstädter Lebenswelt zur Haydnzeit“ statt. Dabei wurde anhand schriftlicher Quellen das alltägliche Leben von acht, sehr unterschiedlichen Menschen im Spiegel des Alltages vor 200 Jahren gezeigt. Einer davon war der Uhrmacher Sebastian Köstler, der zu Joseph Haydn ein besonderes Nahverhältnis hatte.

Die Uhrenstube Aschau wurde eingeladen, an dieser Veranstaltung teilzunehmen und den Bereich Leben und Handwerk der Uhrmacher dieser Zeit in Eisenstadt vorzustellen. Im Zuge der Vorarbeiten stellte sich heraus, daß Sebastian Köstler auch die Turmuhr des Schloßes in Eisenstadt angefertigt hatte. Die weitere Beschäftigung mit dem Thema hat mich derart fasziniert, daß Gesellschaft, Handwerk und Zünfte des ausgehenden 18. und dem Beginn des 19. Jahrhunderts mit Sebastian Köstler als zentrale Figur eines meiner nächsten Forschungsziele wird.

Näheres darüber finden Sie im Infoblatt zur Sonderveranstaltung Joseph Haydn.
> Infoblatt Joseph Haydn

<- zurück zu ARCHIV-Übersicht

Für Besucher:

Der Verein:

Links: