Logo Uhrenstube

Willkommen:

Aktuell:

Die Sammlung:

 

Fachwerkstätten - Restauratoren in Österreich

Wolfgang Komzak, Wien und Aschau im Burgenland

Wolfgang.komzak@tele2.at
www.uhrenstube-aschau.at

Ing. Wolfgang Komzak ist der Leiter der Uhrenstube Aschau, einem Museum für Turmuhren und Bratenwender im Burgenland. Er restauriert in den Werkstätten des Museums - einer Schmiede, Schlosserei, Feinmechanik und Holzbearbeitung, nicht nur die Turmuhren des Museums, sondern auch  Auftragsarbeiten. Als Referenz können u.a. die Turmuhr der Burg Forchtenstein im Burgenland, die 1706 entstanden ist, oder die Turmuhr des Alten Rathauses in Schriesheim bei Heidelberg (D), der vermutlich ältesten Turmuhr in Deutschland aus der Mitte des 15. Jahrhunderts (siehe auch unter Link > Forschung und Publikation), genannt werden. Über die Restaurierung der Werke hinaus, werden von Komzak auch wissenschaftlich fundierte, technisch-historische Gutachten erstellt (siehe auch unter > Forschung und Publikation) „Über die Restaurierung der Turmuhr von der Burg Forchtenstein“, oder „Andreas Berthold und die Turmuhr der Pfarrkirche von Ehrenhausen“).

Uhrmacher Peter Wibmer, Bärnkopf

www.uhren-wibmer.at

Uhrmacher Peter Wibmer repariert nicht nur antike Uhren, sondern stellt in seiner Werkstätte auch Großuhren, oft Einzelstücke in höchster Vollendung her. Es sind dies handgefertigte Großuhren in zeitlosem Design, bei denen die ausgefeilte Präzision zu sehen ist. Peter Wibmer ist bei Uhrmacher und Restauratorenaber auch international dafür bekannt, jede Art von Zahnrädern und Trieben für neue und antike Uhren anzufertigen.

Uhrmacher Uwe Seidl, Graz

www.uhrendoktor.at

Uhrmacher Uwe Seidl verkauft nicht nur Uhren und Schmuck, sondern restauriert auch antike Uhren in der Handwerkstechnik der traditionellen Uhrmacher. Ein Spezialgebiet ist auch die Restaurierung antiker Turmuhren, wie z.B. die Turmuhr von Schloß Eybesfeld in Jöss bei Lebring, ein Werk aus Schmiedeeisen aus der 1. Hälfte des
18. Jahrhunderts, das mit einem modernen Aufzug versehen, auch heute die Zeit anzeigt.

Seidl & Gerstner - die Uhrenwerkstatt

www.uhr.at

In der Uhrenwerkstatt restauriert ein Team von 2 Uhrmachern alle antiken Uhren, von der Kleinsten bis zur Größten, auch Turmuhren, von der Einfachsten bis zur Kompliziertesten, fehlende Teile werden in höchster Qualitätsarbeit von Hand angefertigt.

Uhrmacher Werner Kaill in Gablitz, Niederösterreich

w.kaill@gmx.at

Das Spezialgebiet von Uhrmacher Werner Kaill ist die Restaurierung antiker Groß- und Kleinuhren des 18. Und 19. Jhs. in der Handwerkstechnik der traditionellen Uhrmacher. Ein Spezialgebiet ist die Restaurierung von Präzisionsuhren und Regulatoren auch mit schwierigen Komplikationen. Herr Kaill ist ehrenamtlich als Mitarbeiter, bzw. Berater der Uhrenstube Aschau tätig. Er gestaltete 2009 mit dem Uhrmacher Johann Paulus aus Pöllau die Ausstellung „Steirische Turmuhren aus 5 Jahrhunderten“ auf der Festenburg.

Uhrmacher Hans Paulus, Pöllau, Steiermark

paulus-poellau@gmx.at

Uhrmacher Hans Paulus verkauft nicht nur Uhren und Schmuck, sondern restauriert auch antike Uhren.  Ein Spezialgebiet ist auch die Restaurierung antiker Turmuhren des 19. Und 20. Jahrhunderts und deren Wartung. Herr Paulus ist ehrenamtlich als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Erforschung und Dokumentation historischer Turmuhren und deren Meister für die Uhrenstube Aschau tätig. Er gestaltete 2009 mit dem Uhrmacher Werner Kaill aus Gablitz in N.Ö. die Ausstellung „Steirische Turmuhren aus 5 Jahrhunderten“ auf der Festenburg

Uhrmacher Robert und Arno Kalivoda, 1070 Wien

arno77@gmx.at

Das Spezialgebiet von Uhrmacher Robert Kalivoda und dessen Sohn Arno ist die Restaurierung antiker Groß- und Kleinuhren, von Präzisionsuhren und Regulatoren des Wiener Biedermeier, sowie deren Gehäuse und Turmuhren.  Herr Robert Kalivoda  ist auch ehrenamtlich als Mitarbeiter für die Uhrenstube Aschau tätig.

Uhrmacher Robert Rudolf in Berndorf, Niederösterreich

robert_rudolf@gmx.at

Herr Rudolf repariert, bzw. restauriert antike, hochwertige mechanische Uhren, von der Taschenuhr über die Spieluhr, Uhren mit ewigem Kalender, Spindeluhren bis zu Präzisionspendeluhren. Er fertigt auch Ersatzteile, von der winzigsten Schraube bis zu größeren mechanischen Teilen an.

Für Besucher:

Der Verein:

Links: